*

 Wir über uns

Wir unterstützen Patienten und Angehörige zuhause in ihrer vertrauten Umgebung.
Diese Zuwendung und Unterstützung kann Schmerzen und Leid lindern. Diese Hilfe kann die Stimmung und die Seele erhellen. Für Kranke kann diese Zeit, trotz der sehr spürbaren Beschwernisse, von ganz besonderem Wert sein. Die Hospiz-Mitwirkenden engagieren sich, um die ganz persönlichen Wünsche der Kranken so weit wie möglich zu erfüllen und die letzten Tage und Monate zu bereichern.
Im Respekt vor der Würde und Selbstbestimmung entscheiden die Patienten mit über die Art und den Umfang der Begleitung.
Für Patienten, die durch die fortschreitende Krankheit ihre Wünsche und Bedürfnisse nach Ruhe äußern, vermitteln wir das nötige Verständnis für diese schwierige Situation.
Wenn die Ruhe eine Linderung gebracht hat, öffnen sich viele einem Gespräch, sie vertrauen sich an und wollen gemeinsam eine Antwort finden auf die Frage nach dem Sinn und Widersinn des eigenen Schicksals. Diese Gespräche werden von uns auf Wunsch begleitet und moderiert.
Wir begleiten auch die Angehörigen im Abschiednehmen und in ihrer Trauer.
 Magdalena_hospiz_ueber_uns

 Zusammenarbeit

Wir arbeiten je nach Wunsch der Patienten und Angehörigen in Kooperation mit den Nachbarschaftshilfen, den Hausärzten, der Brückenpflege Reutlingen und den Sozialstationen.
Durch die spezielle Schmerztherapie und die menschliche Begleitung der Brückenpflege Reutlingen können Schmerzen nahezu genommen werden.
Wir alle sind bemüht, persönliche Wünsche und Bedürfnisse so weit wie möglich zu erfüllen, um die Angst vor dem Sterben und die Beschwerden der Krankheit zu lindern. Damit das Leben Sinn und Qualität behalten kann.
Wer wird unterstützt:
Jeder, unabhängig vom Einkommen, von Religion oder Krankheitsbild.
Wie kann man den Freundeskreis Magdalena-Hospiz e.V. unterstützen?
  • Mitgliedschaft im Freundeskreis Magdalena - Hospiz e.V.
  • Geldspenden
  • Benefizkonzert
  • Ehrenamtliche Mitarbeit

 Unsere Arbeit

Der Verein besteht aus ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleitern, die in einer speziellen Ausbildung auf den Einsatz bei den Patienten zu Hause vorbereitet werden.
Bei akuten Krankheiten und/oder eines beginnenden Sterbeprozesses kommen wir auf Wunsch zu den Menschen, um bei ihnen zu sein. Um wertvolle Lebenszeit gut zu gestalten.
Wir sind da, um zu reden, um zuzuhören oder um gemeinsam zu schweigen.
Wir sind da, um pflegende Angehörige zu entlasten.
Wir sind da bis zum allerletzten Schritt: Dem Verlassen dieser Erde.
Und wir sind darüber hinaus für die da, die zurückbleiben.

  


Unseren Flyer und die aktuelle Mitgliedserklärung können Sie sich gerne hier ansehen und/oder runteladen ( .pdf Format):

Prospekt Magdalena-Hospiz Seite 1
Prospekt Magdalena-Hospiz Seite 2
Mitgliedserklärung (neu mit IBAN)

  Impressum  /  Datenschutz Webmaster: ViVat Webdesign 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail